Spiel dein Spiel!

DIE.
FUSS.
BALL.
LEGENDE.
LEBT.

Marketing

Das Wunder von Bern DVD

Nachdem der Film im Jahre 2003 erschienen ist, konnte man eine wahre Welle der Begeisterung spüren. Aufgrund des Medienrummels wurde nicht nur der Film und die Historie des deutschen Fußballs thematisiert, sondern auch die neue gesellschaftliche Verbundenheit. Fußball ist der Sport der Deutsche verbindet nicht nur der Kinofilm aus dem Jahre 2003 ließ dies erkennen, auch drei Jahre später konnte man das deutlich nachvollziehen. Zur Fußball WM in Deutschland im Jahre 2006 profitierte beinahe jeder Bereich. Besonders die Entscheider aus dem Marketing wussten die neue, gemeinschaftliche Stärke zu nutzen. Sponsoring, Eventmarketing, Gewinnspiele, Sonderaktionen egal welches Marketinginstrument genutzt wurde um Kundenbindungen zu stabilisieren, mit dem Thema Fußball als Marketing-Ereignis konnte man sowohl 2003 als auch 2006 das Herz der Kunden gewinnen.

Bis heute hat die Begeisterung für den deutschen Leitsport nicht aufgehört, entsprechend wissen auch Marketingexperten diese Leidenschaft noch immer zu ihren Gunsten zu nutzen. Der Vorteil liegt eindeutig darin, dass man damit gezielt das Bedürfnis der Kunden anspricht. Die Verteilung von so genannten Give Aways (Kugelschreiber, Kalender, Luftballons, Feuerzeuge) ist einer der häufig genutzten Werbegeschenke. Kombiniert man Streuartikel mit aktuellen Trends und versieht diese dann zusätzlich mit dem eigenen Firmenlogo, besitzt der Kunde etwas, das im besten Falle originell, nützlich und zugleich ansprechend ist. Das Ziel ist die Sympathie des Kunden, weswegen der Weg dahin die geteilte Leidenschaft ist. Die Dynamik einer solchen Bindung wurde nicht nur in den Jahren 2003 und 2006 entdeckt, sondern auch schon 2005 mit einem bekannten Werbeslogan einer der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands genutzt. Der Weg zum Erfolg ganz gleich um welchen es sich handelt ist die Einheit. Dass man gemeinsam mehr bewegen kann, wird nicht nur im Film deutlich gemacht, sondern ist auch in der modernen Welt möglich.

Die Auswirkungen einer solchen Bewegung beeinflussen den Einzelnen, wobei der Hype um den Film nicht nur 2003 den Bereich Marketing beschäftigt hat, sondern auch Verlage, Dienstleister und viele andere Branchenzweige zusätzlich. Auch heute werden moderne Trends aus den Kategorien Kino, Fashion, Sport und Lifestyle genutzt um spezielle Strategien zu konzipieren. Dabei handelt es sich um aktuelle Themen, wie einst das Wunder von Bern. Jedoch gibt es nur selten derartige Anlässe die über Jahre hinweg noch als Konzept funktionieren. Dass Sport, Gemeinschaftsgefühl und Themenaktualität gemeinsam auftreten und sozusagen einen geballten Konzeptschwerpunkt ergeben, ist eine wahre Seltenheit- entsprechend schnell müssen Marketingentscheider solche Situationen erkennen und zu nutzen wissen. Die ersten sind auch diejenigen, die den meisten Profit aus solch einer Trendbewegung erwirtschaften können.